Herzliches Miau, lieber Katzenfreund!

Die erste Frage die mir immer gestellt wird ist: "Was macht eigentlich ein Katzencoach?"
Ein Katzencoach sollte kontaktiert werden wenn es "Probleme" mit der(n) Katze(n) gibt um vor Ort eine Katzenverhaltensberatung für das harmonische Zusammenleben von Mensch und Katze zu geben.
Offeriert Lösungen bei Verhaltensauffälligkeiten wie zum Beispiel: Unsauberkeit, aggressivem- bzw. ängstlichem Verhalten, Unverträglichkeit (Mobbing) zwischen den Fellnasen uvm.!
Zusätzlich berate ich Sie unter anderem hinsichtlich Wohnraum-Management, Ernährung, Tipps & Tricks zur artgerechten Katzenhaltung, Körpersprache der Katze, Spiel Ideen sowie diversen Maßnahmen im täglichen Umgang mit Ihrem Liebling / Ihren Lieblingen.
Natürlich darf und kann ich als Katzencoach keinen Tierarztbesuch ersetzen und sofern es keine gesundheitlichen Probleme gibt, kann ich Ihnen mit meinem Wissen und meiner Erfahrung helfen die "Probleme" so schnell wie möglich zu lösen.
Persönlich kann ich Ihnen nur raten professionelle Hilfe anzunehmen, Sie werden sehen es lohnt sich und löst die "Probleme". 
Ich freue mich schon sehr Ihnen mit meinem Fachwissen und meiner Erfahrung helfen zu können.